Sie sind momentan in:

Swingin fireballs - in the mood for dancing

16.00 € (inkl. MwSt.)
In den Warenkorb

Auch als Download

iTunes
Format:
Kat Nr.: MR 874-461
Barcode:
VÖ. Deutschland:
Genre:

Kurzübersicht

Als die Ära des „Hot Jazz“, und damit die des Charleston-Tanzes
zu Ende ging und sich der Swing entwickelte, entstand mit ihm
Anfang der 30er auch ein neuer Tanz: Der Lindy-Hop trat seinen
Siegeszug an. Er ist eine Synthese aus Charleston Jazztanz,
Foxtrot, Texas Tommy und anderen Tänzen. Sein Name geht
übrigens auf Charles Lindbergh zurück, der als erster den Atlantik
mit einem Nonstop-Flug von New York nach Paris überfolg.
Damals titelten die Zeitungen: „Lindy Hops the Atlantic“.

Diese Produktionen ist speziell allen Swingfans gewidmet, die
auch gern heute zu den ursprünglich sowieso als Tanzmusik
gedachten Rhytmen das Tanzbein swingen möchten.

Details

For Dancers Only, The Pump song, Pennies From Heaven, Sing Sing
Sing, My Blue Heaven, Tuxedo Junction, Don´t Be That Way, Whistle
Stop, Is You Is Or IS You Ain´t My Baby, This Ole House, Opus One,
Have You Met Miss Jones, Louis Jordan Medley, T´Ain´t What You
Do, Flying Home, Mack The Knife, She´s The Most, Let The Good
Times Roll, Hit The Road Jack
Seiten durchsuchen

Sie haben keinen Artikel im Warenkorb.

Termine