Sie sind momentan in:

Swiss Jazz Orchestra - Lucidity

16.00 € (inkl. MwSt.)
In den Warenkorb

Auch als Download

iTunes
Format:
Kat Nr.: MR 874541
Barcode:
VÖ. Deutschland:
Genre:

Details

Mit der Idee, eine Schweizer Bigband von internationaler Ausstrahlung aufzubauen, wurde das «Swiss Jazz Orchestra» (SJO) im September 2003 von George Robert und Stefan Geiser in Bern gegründet. Nach dem Vorbild des New Yorker "Vanguard Orchestra" tritt das SJO seitdem wöchentlich in Bern auf. Die Wurzeln tief im Jazz verankert, ist das Markenzeichen dieses überaus vitalen und mit führenden Schweizer Berufsjazzern besetzte Orchester die stilistische Vielfalt des Repertoires. Das SJO ist seit seiner Gründung vor knapp zehn Jahren zu einem lebendigen Bestandteil der Schweizer Jazzszene geworden, welches ein stetig wachsendes und heterogenes Publikumssegment anzusprechen vermag.

Mit ihrer siebenten CD „Lucidity“ präsentiert das SJO nun sieben überragende Kompositionen ihres Pianisten und Komponisten Philip Henzi, die sich fast filmisch zu einem Gesamtwerk zusammensetzen. Jedes seiner Stücke basiert auf einem Traum und/oder einem imaginären Bild – und erzählt, jedes für sich und doch auch Bezug nehmend aufeinander, seine eigene Geschichte. Zusammen entwickeln sie einen ganz eigenen musikalischen Fluss, wachsen aneinander und machen uns Zuhörer neugierig auf das, was wohl als nächstes geschehen soll...
Und um in cineastischen Jargon zu bleiben – Philip Henzi ist das perfekte Drehbuch gelungen und feuert damit seinen Regisseur und Bandleader Bert Joris mit seiner Starbesetzung des SJO zur Höchstleistung an. Einen Oscar für das Gesamtwerk!
Seiten durchsuchen

Sie haben keinen Artikel im Warenkorb.

Termine