Mia Brentano’s Summerhouse

„20 unverwechselbare Miniaturen im Niemandsland zwischen Klassik, Jazz, Pop und Minimal Music.”

Della Reese
„One of a Kind – live“

Ihre einzige jemals veröffentlichte Jazz-Live-Produktion

Zurich Jazz Orchestra & Steffen Schorn
To My Beloved Ones

„Ein wirklich außergewöhnliches Album, voller faszinierender Ideen!” (jazz-fun 03/ 2022)

Neuerscheinungen

Paul Heller meets Roman Schwaller

Paul Heller meets Roman Schwaller

Man braucht Paul Hellers neue CD nur wenige Sekunden zu hören, um zu merken: da haben sich zwei gefunden, die zusammenpassen wie die Teile eines Puzzles. Nicht etwa, weil sie beide mit dem Tenorsaxophon das gleiche Instrument spielen. Nein, es sind mehr als Äußerlichkeiten …

mehr lesen
Zurich Jazz Orchestra  & Steffen Schorn – “Three Pictures”

Zurich Jazz Orchestra & Steffen Schorn – “Three Pictures”

1995 wird das Zurich Jazz Orchestra (ZJO) aus der Taufe gehoben – und was als „Rehearsal Band für einheimische Komponisten und Arrangeure“ beginnt, ist heute, dreiundzwanzig Jahre später, eine hochkarätige Big Band, die an Vielfältigkeit und Brillanz kaum zu überbieten ist …

mehr lesen
Peter Hedrich – “New Hope”

Peter Hedrich – “New Hope”

40 Jahre nach der Einspielung des Erfolgsalbums „HOPE“ von und mit Jiggs Whigham, wagt sich Posaunist Peter Hedrich an eine Neueinspielung und interpretiert auf seine eigene Art und Weise. Jiggs Whigham ist als Solist dreier…

mehr lesen
Mia Brentano’s HIDDEN SEA – 20 Songs for 2 Pianos

Mia Brentano’s HIDDEN SEA – 20 Songs for 2 Pianos

Zwei junge Ausnahmekünstler auf der Reise zu neuen Ufern in die wunderbare Welt Mia Brentanos. Musik ohne Grenzen aus dem dünnbesiedelten Niemandsland zwischen Klassik, Jazz, Pop und Minimal Music. „Mia Brentano’s Hidden Sea. 20 Songs for 2 Pianos“, so lautet der Titel …

mehr lesen
Denis Gäbel – “The Good Spirits”

Denis Gäbel – “The Good Spirits”

Inspiration wird zur Idee und führt den Künstler, gepaart mit großer Leidenschaft, außerordentlichem Talent und natürlich einem Quäntchen Glück, zu einem musikalischen Lebensmodell, das einem selbst Erfüllung ist – und anderen Menschen zur Inspiration wird. So bei Saxofonist und Komponist …

mehr lesen
Ed Partyka Jazz Orchestra – “Kopfkino”

Ed Partyka Jazz Orchestra – “Kopfkino”

Das Ed Partyka Jazz Orchestra (EPJO) wurde 2007 in Berlin aus der Taufe gehoben – sein Markenzeichen ist der unverwechselbare und wohl weltweit einmalige Mix aus musikalischen Persönlichkeiten. „Altstars“ des europäischen Bigband Establishments spielen Seite an Seite mit …

mehr lesen
Ivan Paduart & Quentin Dujardin – “Catharsis”

Ivan Paduart & Quentin Dujardin – “Catharsis”

Ivan Paduart – mit 10 Jahren sitzt der 1966 geborene belgische Pianist und Komponist zum ersten Mal am Klavier, mit 17 entdeckt er den Jazz für sich – und seitdem erklimmt er stetig Stufe um Stufe der Karriereleiter, heimst wichtige Preise ein und gilt in der internationalen Jazzszene längst als feste Größe …

mehr lesen
Paul Heller – “Good Times”

Paul Heller – “Good Times”

Dass Paul Heller klassisch / modern bedienen kann, hat er mit diversen Alben unter Beweis gestellt. Mit diesem Album zeigt Paul Heller eine neue Facette. »Good Times« grooved wie Hölle. Die 10 Eigenkompositionen gehen direkt in die Beine!

mehr lesen
Ed Partyka Jazz Orchestra – „Hits! Vol. 1“

Ed Partyka Jazz Orchestra – „Hits! Vol. 1“

Ed Partykas Jazz Orchestra (EPJO) wurde 2007 in Berlin aus der Taufe gehoben – sein Markenzeichen ist der unverwechselbare und wohl weltweit einmalige Mix aus musikalischen Persönlichkeiten. „Altstars“ des europäischen Bigband Establishments spielen Seite an Seite mit den Newcomern der jungen und hippen Jazzszene aus Berlin, Amsterdam, Wien und Prag.

mehr lesen