Franziska Loos – “Generation Anything” - Back

George Robert, geboren am 15. September 1960 in Chambésy (Genf), Schweiz, ist international als einer der führenden Altsaxophonisten des heutigen Jazz anerkannt.

Seine Diskografie umfasst mehr als 50 Alben, unter anderem mit Kenny Barron (7), Clark Terry (5), Tom Harrell (5), Phil Woods (4), Ray Brown, Jeff Hamilton, Ivan Lins, Ray Drummond, Rufus Reid, Billy Hart, dem Metropole Orchestra und vielen anderen.

Im Jahr 2008 wurde er zum Offizier des Ordre des Arts et des Lettres der Französischen Republik ernannt.

Seit 1984 tourt er durch die ganze Welt und ist der Autor von „The Music of George Robert“ (Advance Music).