Dominik Schürmann Backcover

Download
Artwork/Booklet

Schon die ersten zwei Alben Mia Brentanos mit ihren vielfältigen, stilistisch sehr freien Kompositionen, die sich allen Beschreibungen entziehen, trafen den Nerv der Zeit: In den USA gelangten beide auf die Jahres­bestenliste des Klassikmagazins Fanfare, die zweite erhielt zudem einen Preis der deutschen Schallplatten­kritik in der Kategorie „Grenzgänge“.

Das neue Album Mia Brentano’s SUMMERHOUSE – New Music for 2 ­Pianos produzierte der WDR Köln mit den jungen Stars Benyamin Nuss und Billy Test.

Es bietet wieder 20 unverwechselbare Miniaturen im Niemandsland zwischen Klassik, Jazz, Pop und Minimal Music. Als Bonus Tracks sind zwei meisterhafte Improvisationen über Filmmelodien von Henry Mancini zu hören: Days of Wine and Roses und Moon River aus dem Klassiker Frühstück bei Tiffany.